Startseite

Herzlich willkommen auf studistory.com, dem Blog des Studierendenwerks Essen-Duisburg. Hier findest Du Texte, Bilder und Videos zu wichtigen Themen rund ums Studieren in Essen, Duisburg, Mülheim und Bottrop. Nach dem Motto „Ich bin mitten drin“ geben Dir unsere Autoren und Autorinnen hilfreiche Tipps und Anregungen zu allem, was sich im Kontext der Uni bewegt. Egal ob zum wichtigen Thema der Studienfinanzierung, dem studentischen Wohnen, zur gesunden und günstigen Ernährung, zur Kultur am Campus oder zu sozialen Fragen – auf studistory.com kannst Du Dich informieren und gleichzeitig unterhalten!

Los geht’s: Klick dich durch unsere Blog-Beiträge!

Spar-Tipps für den Studi-Haushalt

earth-1389715_1920

Zehn Tonnen CO2 pro Person und Jahr produziert ein Deutscher im Durchschnitt. Das ist rund sechsmal so viel wie der Pro-Kopf-Verbrauch in Schwellenländern, wie beispielsweise Indien. Um unsere persönliche CO2-Bilanz um wenige – aber wichtige – Tonnen zu senken, gibt es viele simple Energiespartipps, die jeder von uns leicht umsetzen kann. Ja genau, jeder von uns! Denn es sind die kleinen Dinge, die kleinen Veränderungen des Einzelnen, die letzlich in ihrer Summe große Wirkung zeigen – sowohl für die Umwelt, unser Gewissen als auch für unser Portemonnaie. Weiterlesen

„Beeinträchtigt studieren – Du bist nicht allein!“

Beitrag zum 26. Plakatwettbewerb des Deutschen Studentenwerks (2012) – „Studieren mit Behinderung oder chronischer Krankheit“

Seit dem 21. November 2016 läuft die Umfrage „beeinträchtigt studieren – best2“, in der zum zweiten Mal nach 2011 Studis mit studienerschwerenden Beeinträchtigungen bundesweit zu ihrer Studiensituation befragt werden. Dies betrifft 7% aller Studis (Stand 20. Sozialerhebung), die via E-Mail-Befragung dazu beitragen können, die Studienbedingungen für sich und andere qualitativ zu sichern und zu verbessern. Weiterlesen

Unser Wohnheimtutor: Till

p1000820

Die sechs Wohnheimtutoren des Studierendenwerks Essen-Duisburg, das sind Studis wie Du und ich. Doch neben ihren eigenen universitären Pflichten und den damit einhergehenden Anforderungen, engagieren sie sich zusätzlich für ein freundliches und soziales Klima in Studierendenwohnheimen in Essen, Duisburg und Mülheim und fungieren als Anlaufstelle in puncto Orientierung, Vermittlung von Kontakten und organisieren darüber hinaus zahlreiche Veranstaltungen für die Bewohner und Bewohnerinnen.
Wie Ihr Euch vorstellen könnt, erlebt man in diesem Kontext so einiges! Aus diesem Grund wollen die sechs Studis Euch in der Reihe „Wohnheimgeflüster“ mit interessanten Geschichten auf dem Laufenden halten. Im Zuge dessen stellen sie sich erst einmal bei Euch vor. Heute ist es Till. Weiterlesen

„Interkulturelle Kompetenz“ – Das Must-Have

america-1313553_1920

Viele deutsche Studis gehen ins Ausland, studieren, machen Praktika oder arbeiten sogar. Auf der anderen Seite kommen auch immer mehr Studis aus aller Herren Länder zum Studium nach Deutschland – viele davon auch ins Ruhrgebiet. Wie wertvoll das nicht nur für unsere Kultur, sondern auch für uns persönlich als weltaufgeschlossene junge Menschen sein kann, habe ich im Zuge des Workshops „Kommunikation im interkulturellen Kontext“ des Studierendenwerks Essen-Duisburg aufgezeigt bekommen. Weiterlesen

„Ideen für Duisburg“ – Die Ideenwerkstatt für junge Leute

ideenwerkstatt-jung

Liebe Studis, die Stadt Duisburg braucht Euch – jetzt seid Ihr gefragt! Oberbürgermeister Sören Link möchte mit euch diskutieren, Eure Ideen hören, Eure Meinung wissen. Eigens dafür findet am 9. November um 18:00 Uhr in der Duisburger Hauptmensa des Studierendenwerks Essen-Duisburg eine Ideenwerkstatt für junge Leute statt. Weiterlesen