Zack – die Uni geht wieder los!

Nun ist er da, der erste Tag im Sommersemester, aber wo ist überhaupt der Sommer? Ich hatte schon Angst, dass die wenigen, warmen Tage im März alles waren, was man dieses Jahr von der Sonne zu sehen bekommt. Aber die Wetterfee sagt: Diese Woche geht es aufwärts!

„Naja, das ist ja schon mal was“, denke ich, während ich den ersten Kaffee des Tages trinke und hoffe, dass ich auch wirklich in meinem Seminar angenommen werde, das ich belegen will. Bin ich auch wirklich nicht zu spät dran? Irgendwie ist die Zeitumstellung noch nicht ganz bei mir angekommen… Nein, alles gut. Essen, Wasser – alles ist gepackt. Los geht’s! Ab zur Uni und in den Seminarraum. Wer hätte es gedacht? Kein Fenster. Klar! Die wunderschöne Sonne muss wohl draußen bleiben…
Irgendwie kommt mir der Raum sehr sehr leer vor. Drei müde wirkende Menschen sitzen da, die auf ihre Smartphones starren. Heißt: Erst einmal hinsetzen und das Handy ebenfalls anstarren.
Bin ich hier eigentlich richtig? Selbst nach jahrelangem Studium, kann man sich nie richtig sicher sein. Jap, Gebäude, Flur und Raum stimmen. Vielleicht doch die Zeitumstellung? Mein Handy hat sich erwiesenermaßen selbst umgestellt. Also müsste die Zeit stimmen. Gut, es sind ja auch noch drei Minuten und es kommen immer ein paar Leute zu spät.

Zwanzig nach. Die Dozentin war im letzten Semester eigentlich immer pünktlich. Langsam wirken auch die unkommunikativen Smartphone-Nutzer ungeduldig. Bei den anderen wird viel gewischt und getippt. Dann der erste Seufzer: „Das geht erst am 14.März los! Und ich bin extra aus Hamm gekommen….“ Damit ist alles beantwortet. Man sollte den Stundenplan und die Seminarbeschreibung wirklich mehrmals lesen.

Dann schau ich eben, wer noch so am Campus ist. Und wenn man schon mal da ist, gibt’s gleich den zweiten Kaffee des Tages. Gut, dass sich nichts geändert hat.

Willkommen im Semester, geht ja schon mal super los!

Mira

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s