Rezepte vom Sternekoch – Teil 3

Der Sternekoch Sascha Stemberg aus Essen-Velbert, bekannt aus der WDR-Serie Kochalarm, ist ein regelmäßiger und gern gesehener Gast beim Studierendenwerk Essen-Duisburg. Mindestens ein Mal im Jahr stellt er sich in die Mensa-Küche und zaubert für die Studis leckerste Haute cuisine. Stembergs Rezepte gibt es jetzt exklusiv hier auf studistory.com. Heute verrät er seine Zubereitung für Maishähnchenbrust auf zweierlei Spargelgemüse mit gebratenen Drillingen.

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Maishähnchenbrüste mit Haut & Flügel
  • Olivenöl
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Salz & Pfeffer aus der Gewürzmühle
  • 6 Stangen grünen Spargel
  • 6 Stangen weißen Spargel
  • 16 Kirschtomaten
  • 16 Shi-Take-Pilze
  • 1 TL Estragonblätter (grob geschnitten)
  • 4 EL Creme Fraiche
  • 2 EL Butter
  • 16 kleine Drilling

Zubereitung:
Die Hähnchenbrüste mit Salz und Pfeffer würzen, in Olivenöl kurz anbraten, Rosmarinzweig hinzugeben und im Anschluss im Backofen bei 160 Grad ca.12 Minuten garen.
Die Drillinge mit Schale kochen. Dann in der Pfanne mit Olivenöl kurz anbraten und mit Salz aus der Gewürzmühle würzen. Den Spargel schälen, in ca. 3 cm große Stücke schräg aufschneiden und blanchieren.
Shi-Take-Pilze halbieren und mit Butter im Topf anschwitzen. Den Spargel, die zuvor halbierten Kirschtomaten, Creme Fraiche und Estragon hinzugeben und das Ganze aufkochen und abschmecken.
Das Spargelgemüse verteilt auf 4 vorgewärmte Teller anrichten, obenauf die Hähnchenbrust setzen und Drillinge anlegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s