Rezept zum Weltvegantag

Um den Weltvegantag (1. November) zu feiern, gab es heute in den Hauptmensen des Studierendenwerks in Essen und Duisburg ein veganes Aktionsgericht: Scharfes Kürbisgemüse mit Linsen und Rucola auf Penne Rigate. Euch hat es geschmeckt? Hier ist das Rezept zum Nachkochen.

Zutaten (für 4 Personen):

  • 800 g Butternusskürbis
  • 50 g Möhren
  • 20 g Rucola
  • 10 g Lauchzwiebeln
  • 150 g Rote Linsen
  • 500 g Penne Rigate
  • etwas Olivenöl
  • etwas frischen Chili
  • Salz, Pfeffer & Kreuzkümmel

Zubereitung:

Den Kürbis aushöhlen, schälen, würfeln und in Salzwasser kochen (Fond auffangen). Die Möhren schälen, in Stifte schneiden und kurz in Salzwasser andünsten.
Die Linsen in heißem SaIMG_1012lzwasser quellen lassen. Den Chili und den Kreuzkümmel in Olivenöl bei schwacher Hitze anbraten. Den Kürbis, die Möhren und die Linsen hinzugeben. Alles mit etwas Kürbisfond ablöschen und abschmecken. Nebenher die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen.
Auf einem Teller oder in einer Schüssel anrichten und den Rucola sowie die Lauchzwiebeln darüber streuen.

Rezeptquelle: www.mensavital.de

Euch interessiert die vegane Ernährung? Hier könnt ihr euch über die Vor- und Nachteile informieren sowie Rezeptideen und Infos zu veganen Produkten erhalten.

Johanne

2 Gedanken zu “Rezept zum Weltvegantag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s