Unser Wohnheimtutor: Viraj

Die sieben Wohnheimtutoren des Studierendenwerks Essen-Duisburg, das sind Studis wie Du und ich. Doch neben ihren eigenen universitären Pflichten und den damit einhergehenden Anforderungen, engagieren sie sich zusätzlich für ein freundliches und soziales Klima in Studierendenwohnheimen in Essen, Duisburg und Mülheim und fungieren als Anlaufstelle in puncto Orientierung, Vermittlung von Kontakten und organisieren darüber hinaus zahlreiche Veranstaltungen für die Bewohner und Bewohnerinnen.
Wie Ihr Euch vorstellen könnt, erlebt man in diesem Kontext so einiges! Aus diesem Grund wollen die sechs Studis Euch in der Reihe „Wohnheimgeflüster“ mit interessanten Geschichten auf dem Laufenden halten. Im Zuge dessen stellen sie sich erst einmal bei Euch vor. Heute ist es Viraj. Weiterlesen

Unser Wohnheimtutor: Marouan

Die sieben Wohnheimtutoren des Studierendenwerks Essen-Duisburg, das sind Studis wie Du und ich. Doch neben ihren eigenen universitären Pflichten und den damit einhergehenden Anforderungen, engagieren sie sich zusätzlich für ein freundliches und soziales Klima in Studierendenwohnheimen in Essen, Duisburg und Mülheim und fungieren als Anlaufstelle in puncto Orientierung, Vermittlung von Kontakten und organisieren darüber hinaus zahlreiche Veranstaltungen für die Bewohner und Bewohnerinnen.
Wie Ihr Euch vorstellen könnt, erlebt man in diesem Kontext so einiges! Aus diesem Grund wollen die sechs Studis Euch in der Reihe „Wohnheimgeflüster“ mit interessanten Geschichten auf dem Laufenden halten. Im Zuge dessen stellen sie sich erst einmal bei Euch vor. Heute ist es Marouan. Weiterlesen

University education for refugees – off we go!

There are two counseling centers at the University of Duisburg-Essen for refugees who want to start or continue their academic education. There is the „International Office“ from the University of Duisburg-Essen and the social advice center from the Studierendenwerk Essen-Duisburg. Both teams are continuously working and inter-exchanging with another in order to help the students effectively. But which requirements must be met to start the study trouble-free? Weiterlesen

„Ideen für Duisburg“ – Die Ideenwerkstatt für junge Leute

Liebe Studis, die Stadt Duisburg braucht Euch – jetzt seid Ihr gefragt! Oberbürgermeister Sören Link möchte mit euch diskutieren, Eure Ideen hören, Eure Meinung wissen. Eigens dafür findet am 9. November um 18:00 Uhr in der Duisburger Hauptmensa des Studierendenwerks Essen-Duisburg eine Ideenwerkstatt für junge Leute statt. Weiterlesen

Studieren mit Behinderung oder chronischer Krankheit – (K)ein Problem?

Die meisten Studis machen sich zwischen unterbezahltem Nebenjob und täglichem Marsch in die Vorlesung oft keine Vorstellung davon, wie es sein könnte, beispielsweise einen Job nicht ausüben zu können, auf dem Weg zur Vorlesung als Rollstuhlfahrer/in auf eine unüberwindbare Treppe zu stoßen oder als Studi mit Sehbehinderung in der Vorlesung keinen Platz in den ersten Reihen zu bekommen. Aber der Alltag junger Studierender mit Behinderung oder chronischer Krankheit bringt zahlreiche Komplikationen mit sich. Dabei sind die Hürden nicht ausschließlich architektonischer Art. Weiterlesen

Warum kaufen, wenn man auch leihen kann?

Jemand leiht jemandem etwas. Das bedeutet, jemandem etwas für eine bestimmte Zeit zu geben, damit er es benutzen kann. In der heutigen Zeit, wo Nachhaltigkeit groß geschrieben wird, man seinen Nachbarn aber nicht mehr kennt, ist der Vorgang des Leihens in gleichem Maße erstrebenswert wie schwierig. Soviel zur Theorie, hier kommt die Praxis: Weiterlesen

7 Wochen – 7 Tipps: 5. Hör auf Deinen Körper

Du musst heute noch mindestens drei, wenn nicht am Besten sechs Stunden lernen, zwei Seminare besuchen, ein paar Bücher aus der Bib abholen, die Abendschicht im Restaurant um die Ecke schmeißen und bevor Dein Mitbewohner morgen aus dem Urlaub kommt, wolltest Du doch auch noch das Bad geputzt haben, oder? – Wer kennt das nicht? Stress! In haushaltsüblichen Mengen kann er motivieren und aktivieren, bei langfristiger und hoher Belastung kann er sich zu einem ernstzunehmenden Fallstrick – nicht nur für Dein Studium, sondern auch für Dein gesamtes Leben – entwickeln. Also, auf welche Anzeichen solltest Du achten und ab wann leiden Körper und Geist unter Deinem Stress? Weiterlesen