„Der finanzielle Druck nimmt zu.“ Interview zur 21. Sozialerhebung mit Geschäftsführerin Sabina de Castro

Wir von Studistory haben mit Sabina de Castro, Geschäftsführerin des Studierendenwerks Essen-Duisburg, über die wichtigsten Ergebnisse der 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks gesprochen. Für die Studie gaben mehr als 55.000 Studierende Auskunft über ihre wirtschaftliche und soziale Lage. Weiterlesen

Schon wieder Schnitzel!? Warum was auf dem Mensaplan steht

„Echt jetzt?! Schon wieder Schnitzel?“ Diesen Ausruf hört man in der Mensa nicht selten. Vielleicht habt Ihr Euch das auch schon mal gefragt: Warum stehen einige Gerichte fast jeden Tag auf dem Speiseplan? Warum gibt es so oft Burger und Schnitzel in zig verschiedenen Variationen? Ganz einfach: Weil sie nachgefragt werden. Weiterlesen

Rettet die Bananen mit „Be Bananas“

Rund ein Drittel aller Bananen, die nach Deutschland importiert werden, landen im Müll, noch bevor sie einen Supermarkt von Innen sehen. Sie sind optisch nicht perfekt und werden aus diesem Grund als für den Handel ungeeignet klassifiziert, obwohl sie eigentlich nahrhaft und genießbar sind. Das Düsseldorfer Start-up „Be Bananas“ verwendet für sein Bananenbrot ausschließlich die Früchte, die eigentlich für den Abfall vorgesehen sind. Und genau dieses leckere – vegane – Bananenbrot gibt es ab jetzt in den Cafeterien des Studierendenwerks Essen-Duisburg zu kaufen. Probiert’s! Weiterlesen

7 Wochen – 7 Tipps: 4. Zwischen Tür und Angel – Gelernt wird überall!

Die Prüfungsphase am Ende des Semesters ist für Euch jedes Mal der absolute Horror? Ihr müsst Euch tagelang unter selbstverordnete Lern-Quarantäne stellen, während andere entspannt am Badesee liegen? Vergesst es, denn diesmal wird alles anders, denn Leben und Lernen muss sich nicht ausschließen! Weiterlesen

„Parksounds“ 2016 & was sonst noch so geht

Alle Jahre wieder verwandelt sich der Essener Stadtgarten am RWE-Turm nahe des Hauptbahnhofes zu einer „magischen Klanginsel“. Von Montag, den 20.06. bis einschließlich Freitag, den 24.06., jeweils von 20-22 Uhr, ist entspannen, flanieren und feiern zu elektronischen Klangkompositionen von Studierenden der Folkwang Universität der Künste angesagt. Was dahinter steckt, erfahren wir aus erster Hand von Simon, einem Folkwang-Studenten. Weiterlesen