Der Lebenslauf – Deine Eintrittskarte in die Berufswelt

Der Lebenslauf ist das Kernstück Deiner Bewerbung. Oft wird er sogar vor Deinem Bewerbungsschreiben gelesen. Deswegen sollte alles wichtige rund um Deine Person drin sein und ja, auch als junger Studierender oder als junge Studierende auf der Suche nach einem Nebenjob oder einem Praktikum hast Du bereits genug geschafft, um ihn gut zu füllen. Kram also Deine Abschlusszeugnisse, jegliche Bescheinigungen über Fremdsprachenkenntnisse, Ehrenämter & Co hervor, die Du auftreiben kannst und los geht’s: Weiterlesen

Keine Angst vorm Referat

“Alsooo…. Äääähhhm…”. Schweigen. Ein gehetzter Blick auf die Notizen. Mist, es ist immer wieder ärgerlich! Nach stundenlanger Arbeit stehst Du morgens im Seminarraum, 20 Augenpaare sind auf Dich gerichtet, der Rest hat sich schon entnervt dem Smartphone-Bildschirm zugewandt und Dein Referat läuft einfach nicht wie geplant. Du bist aufgeregt und gerade scheinen alle Informationen wie aus Deinem Kopf gelöscht zu sein. Aber verfalle nicht in Panik, es gibt drei Dinge, die Dir beim freien Sprechen helfen werden: Weiterlesen

Spar-Tipps für den Studi-Haushalt

Zehn Tonnen CO2 pro Person und Jahr produziert ein Deutscher im Durchschnitt. Das ist rund sechsmal so viel wie der Pro-Kopf-Verbrauch in Schwellenländern, wie beispielsweise Indien. Um unsere persönliche CO2-Bilanz um wenige – aber wichtige – Tonnen zu senken, gibt es viele simple Energiespartipps, die jeder von uns leicht umsetzen kann. Ja genau, jeder von uns! Denn es sind die kleinen Dinge, die kleinen Veränderungen des Einzelnen, die letzlich in ihrer Summe große Wirkung zeigen – sowohl für die Umwelt, unser Gewissen als auch für unser Portemonnaie. Weiterlesen

7 Wochen – 7 Tipps: 3. Money, money, money

Nicht nur der wohlverdiente Kurzurlaub zwischen Klausur Nummer fünf und sechs kostet Geld, nein: Die Miete muss bezahlt werden, der Eintritt ins Schwimmbad auch und waren da nicht letztens diese wunderschönen Sneaker, die Dich aus dem Schaufenster so frech angelacht haben und die Dir seither nicht mehr aus dem Kopf gehen? Wenn das Konto geplündert ist und der Monat noch so elendig lang erscheint, dann ist es an der Zeit, wieder etwas Geld in die eigene Kasse zu spülen! Nur wie …? Weiterlesen

„Parksounds“ 2016 & was sonst noch so geht

Alle Jahre wieder verwandelt sich der Essener Stadtgarten am RWE-Turm nahe des Hauptbahnhofes zu einer „magischen Klanginsel“. Von Montag, den 20.06. bis einschließlich Freitag, den 24.06., jeweils von 20-22 Uhr, ist entspannen, flanieren und feiern zu elektronischen Klangkompositionen von Studierenden der Folkwang Universität der Künste angesagt. Was dahinter steckt, erfahren wir aus erster Hand von Simon, einem Folkwang-Studenten. Weiterlesen